Ihr Akustische Kunst Shop

Metallman Gitarrist oder Bassist - Wired Line
19,90 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Geschenk Musik: Schraubenmännchen an der Gitarre  Gitarre und Bass sind beliebte Instrumente. Deshalb ist dieses filigrane Schraubenmännchen aus der Serie "Wired Line" für Menschen, die akustische oder elektrische Gitarre spielen, eine tolle Geschenkidee.  Optional liefern wir das Schraubenmännchen mit einem angehängten Schild gegen Aufpreis, auf dem Ihr Wunschtext gedruckt wird. An dieses Aluminiumschild bringen wir mit zwei Schrauben eine Kette an, womit es an das Schraubenmännchen gehängt werden kann. Wir beschriften dieses Schild mit einem Geburtstagsgruß, einem Glückwunschtext zur bestandenen Prüfung, einem Gratulationstext zur Hochzeit, mit Worten der Auszeichnung zum Jubiläum und zur Pensionierung oder mit jedem anderen Spruch Ihrer Wahl.  Originale Schraubenmännchen von Hinz und Kunst Diese Schraubenmännchen, Skulpturen und Metallobjekte aus der Serie von "Hinz und Kunst" werden alle in Deutschland von einem der führenden Metall-Bildhauer gefertigt. Es gibt weder kreative noch innovative Grenzen, um aus Schrauben, Muttern und Bolzen wunderbare Karikaturen der Gesellschaft zu formen. Alle handgefertigten Kunstwerke bestehen aus Stahl und Kupfer. Sie werden zuerst gebogen und geschnitten, dann geschweißt und zu guter Letzt gebürstet und lackiert. Diese außergewöhnliche Technik verleiht den Figuren ihren besonderen Ausdruck. Bei der großen Auswahl an Figuren, Fahrzeugen und Objekten aus jeder erdenklichen Lebenslage finden Sie bestimmt ein Geschenk, welches zu der Person passt, welche Sie beschenken wollen. Jede Figur ist ein Unikat und ein Produkt handwerklicher Arbeit. Diese Geschenke kommen immer gut beim Beschenkten an und haben einen bleibenden Wert. Ob als Geburtstagsgeschenk, Geschenk zur Einweihung, Pensionierung, Eröffnung, Hochzeit oder als Geschenk für zwischendurch - mit diesen Metallobjekten liegen Sie immer richtig.

Anbieter: 1a-Geschenkeshop
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Abgang Trier. Die akustische Inszenierung der A...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Abgang Trier. Die akustische Inszenierung der Apokalypse anhand Lars von Triers Autorenfilm Melancholia ab 13.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Akustische Grundlagen der Musik
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Akustische Grundlagen der Musik ab 98 € als gebundene Ausgabe: . Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Fred in der Eiszeit
14,19 € *
zzgl. 3,00 € Versand

„Feuer ist Macht“, sagt der Löwenmann. „Es kann wärmen, es kann zerstören, es kann sogar vom Himmel fallen. Und es kann als Waffe dienen.“ Fred ist schon in viele Länder und vergangene Kulturen gereist. Dass er sein nächstes Abenteuer ausgerechnet in Deutschland erlebt, hätte er nicht gedacht. Während einer Höhlentour in der Schwäbischen Alb zaubert ihn ein Feuerfunke durch die Zeit: in eine Vergangenheit vor 35.000 Jahren! Wie lebten die Menschen damals? Das zeigen ihm sein neuer Freund Bo und dessen Schwester Lu. Die Gefahren, die in der Eiszeit lauern, lernt Fred kennen, als er die beiden durch die karge Wildnis begleitet. Plötzlich stehen sie einem Höhlenlöwen gegenüber, der so groß ist wie sie! Und Bo hat mit seinem Speer noch nie auf etwas anderes als einen Busch gezielt… Mit Andreas Fröhlich, dem Sprecher von Bob Andrews aus Die drei ???, als Erzähler! Rezensionen und Auszeichnungen: Spannende Rahmenhandlung“ „Professionelle Inszenierung“ „Exzellente Sprecherleistungen“ „Atmosphärische Geräuschkulisse“ „Fast schon filmreifer Score“ „Liebevoll aufgemachtes Artwork“ [Niko Dziemballa, ekz Bibliotheksservice] „Andreas Fröhlich als Erzähler der aktuellen Folge Fred in der Eiszeit: Unaufdringlich, bisweilen leise und zugleich hellwach lenkt er souverän die Story und ihre Figuren.“ „Im Zusammenspiel mit der Kunst Rupert Schellenbergers (…) entsteht durch eindringliche Klangfarben und perfektes Timing eine akustische Anmutung der Welt vor 35.000 Jahren.“ „Sachinfo hin oder her – da ist man erstmal einfach nur gepackt.“ [Lothar Sand, Eselsohr Fachzeitschrift für Kinder- und Jugendmedien] “Sehr lebendig und plausibel klingt dieses sechste Zeitreise-Abenteuer von Birge Tetzner. Die Fakten fügen sich harmonisch in die dramatisch komponierte Handlung, das Zuhören macht auch halbwegs Vorgebildeten Spaß.” [Cornelia Geissler, Berliner Zeitung] “Andreas Fröhlich erzählt so mitreißend von Freds Abenteuern, dass man anschließend ganz heiß darauf ist, mehr über die Eiszeit zu erfahren.” [GEOlino extra 'Archäologie'] CD des Monats der Stiftung Zuhören und des Instituts für angewandte Kindermedienforschung (IfaK): 'Fazit: Das Wissenshörspiel „Fred in der Eiszeit“ erzeugt Stimmung und Atmosphäre. Es holt die jungen Zuhörer und Zuhörerinnen auf der Gefühlsebene ab. Man ist sofort im Bann der Geschichte und es macht Spaß, Fred auf seiner spannenden Zeitreise zu begleiten – die Fakten lernt man nebenbei.' GRANDIOS [Büchermagazin 5/2016]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Ultra Sounds
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die erste umfassende Dokumentation des legendären polnischen »Soundlabors«Ultra Sounds ist die erste Studie über das Polish Radio Experimental Studio (PRES), ein frühes »Labor« für elektronische und elektro-akustische Musik und das einzige seiner Art überhaupt im Ostblock. Im Herbst 1957 gegründet, schufen Komponisten und Toningenieure dort herausragend originelle und anspruchsvolle Musik, »musique concrete« und Hörspiele jener Ära. In dem reich illustrierten Band äußern sich führende Musikwissenschaftler, Architektur-, Kunst- und Filmhistoriker. Interviews mit Toningenieuren, die in dem Studio arbeiteten, sowie Aufzeichnungen historischer Vorlesungen und Rundfunksendungen der damaligen Schlüsselfiguren ergänzen die Publikation. Sie bietet eine umfassende Darstellung des Studios im Kontext des Revivals modernistischer Experimente im poststalinistischen Polen der 1960er-Jahre sowie eine genaue Analyse zahlreicher zentraler Werke, die dort entstanden.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Dialoge zur Anthropologie, Hörbuch, Digital, 1,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dialoge zur Anthropologie oszilliert zwischen Hörspiel und Hörstück. Den narrativen Rahmen bildet die Geschichte der Entdeckung der Tasaday im Jahre 1971, sowie die Geschichte des darauf folgenden Anthropologenstreits. Kaleidoskop gleich werden Textbruchstücke und Zitate eingeblendet, welche sich jedoch in ihrer Abfolge einer stringenten Narration entziehen. Ausgangsmaterial hierzu sind Tonbandaufzeichnungen von Gesprächen der Tasaday, welche von dem Linguisten Lawrence A. Reid in Lautschrift transkribiert und in die englische Sprache übersetzt worden sind. Klandestin ist die Lebenswelt der Tasaday. Sie entzieht sich dem romantisch-idealisierten, authentischen Naturparadies. Wind ist kein Wind, Vogelgesang kein Vogelgesang. SWR Edition - ArsAcustica: Die Reihe für akustische Kunst mit Hörspielen zwischen Soundpoesie und musikalischem Hörstück, Klangkunst und Bildender Kunst, Rock, Pop und Neuer Musik, Originalton-Collage und Soundspace, Hrsg. von Manfred Hess und Frank Halbig. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Sebastian Mirow, Bodo Primus, Andrea Hörnke-Trieß. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000311/bk_swrm_000311_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Synästhesie und Bilderrätsel
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein wesentlicher Aspekt des Sehens ist die gelegentlich unscharfe Grenze zu den anderen Sinnen: die Synästhesie. Speziell zum Hörsinn bestehen visuell-akustische Übergänge und Wechselwirkungen, die Qualitäten und Bedeutungen gleichzeitig oder im Wechsel evozieren: Manche Menschen sehen eine Farbe, wenn sie ein bestimmtes Wort hören, andere wiederum hören einen bestimmten Klang, wenn sie die z.B. die Farbe Blau sehen. Die Synästhesie ist ein solcher Transfer von sensorischen Qualitäten und Bedeutungen zwischen verschiedenen sensorischen Modalitäten und findet sich in der bildenden Kunst, Musik und Dichtung. Neurowissenschaftliche Bildgebungsverfahren haben es in den vergangenen zehn Jahren ermöglicht herausfinden, in welchen Regionen der Hirnrinde diese seltene Vermischung der Sinne geschieht. Dieses ist unser Ausgangspunkt, von welchem wir Werke von Künstlern mit diesen Fähigkeiten betrachten.In weiten Bereichen der Dichtung sind Klang-Symbolismen und synästhetische Vergleiche anzutreffen. Teilweise spiegelt dies allgemein akzeptierte Ähnlichkeiten und Analogien von sensorischen Erfahrungsinhalten. Einige davon mögen erlernt sein; andere jedoch spiegeln intrinsische Verwandtschaften wieder, die zur Natur unserer sensorischen Perzeption gehören. Bestimmte Eigenschaften sind verschiedenen Sinnesmodalitäten gemeinsam, wie Intensität und Helligkeit, oder akustisch ausgelöste Bedeutungs-Assoziationen: Metaphern können dadurch relativ frei übertragen werden zwischen visuellen, auditiven und taktilen Sinneswahrnehmungen.In sechs Schritten zeigt das vorliegende Essay, dass das Zusammenspiel von synästhetischen Qualitäten mit versteckten und mehrfachen Bedeutungen in der bildenden Kunst immer eine große Rolle gespielt hat für die innere Qualität eines Bildes.

Anbieter: buecher
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
On Stage für akustische und E-Gitarre m. Audio-CD
20,90 € *
ggf. zzgl. Versand

On Stage für akustische und E-Gitarre m. Audio-CD ab 20.9 € als sonstiges: 18 überraschend griffige Fingerstyle-Stücke für Zuhause und für die Bühne. Verschiedene Schwierigkei. 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
On Hearing the Brooklyn Bridge sing in Yiddish,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der US-amerikanische Pionier Alvin Curran nutzt in seiner Komposition "On Hearing the Brooklyn Bridge sing in Yiddish" den Klangdom des ZKM Karlsruhe als fiktiven Ort und spezifischen Raum, der mit dem dialogischen Spiel zweier "Disklaviere" korrespondiert. Durch eine Auswahl aus einem "alle Klänge der Welt" umfassenden und über Jahrzehnte gesammelten Klangarchiv, eröffnet Curran über die Klavierklänge hinaus einen weiten poetischen und konkreten Erinnerungsraum, in dessen Zentrum die Brooklyn-Bridge steht. Komposition und Regie: Alvin Curran; SWR Edition - ArsAcustica: Die Reihe für akustische Kunst mit Hörspielen zwischen Soundpoesie und musikalischem Hörstück, Klangkunst und Bildender Kunst, Rock, Pop und Neuer Musik, Originalton-Collage und Soundspace, Hrsg. von Manfred Hess und Frank Halbig. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Alvin Curran. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000565/bk_swrm_000565_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Ausculta: Kloster Lichtental, Hörbuch, Digital,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Am Stadtrand von Baden-Baden liegt Kloster Lichtenthal. Hier beten und arbeiten seit 1245 Cistercienserinnen. Geprägt ist ihr Leben von der Spiritualität der Regel des Heiligen Benedikt: in der Stille der Klausur Gott suchen, hören auf sein Wort, über die Heilige Schrift meditieren, geistliche Lesung und Engagement für die Gemeinschaft. In den gemeinsamen Gebetszeiten singen die Schwestern als wichtigste Aufgabe nach den alten Melodien des Gregorianischen Chorals das Lob Gottes. Es ist in diesem Haus niemals verstummt. Und Arbeit für den Lebensunterhalt bestimmt ihr Leben. Früher nur die Landwirtschaft nutzend, haben die Schwestern heute ihre eigene Schule und Kunstwerkstätten oder beherbergen Gäste. Wie ist über die Mittel der Technik von Mikrofon und Mischpult dieses Leben zu "erhören", wie künstlerisch zu gestalten, was sich doch nicht sagen lässt, sondern einzig sich zeigt? "Höre" ist das erste Wort der Klosterregeln, die der Heilige Benedikt von Nursia für das gemeinschaftliche Klosterleben formuliert hat. So ist dieses "Hör"-Stück nicht nur ein Stück Hören eines geregelt ablaufenden Klosteralltags zwischen 4.30 und 20 Uhr. "Ausulta" ist auch das Hören auf das verklingende Chorgebet, das im gregorianischen Choral hier seit über 750 Jahren mehrmals täglich gesungen wird. Hörstück wie Klosterleben begegnen sich in einem Hörraum. Die Nähe zu den Jahreszeiten und der strukturierende Tagesablauf gaben meinem Hörstück dafür die Form." ( Johannes S. Sistermanns); SWR Edition - ArsAcustica: Die Reihe für akustische Kunst mit Hörspielen zwischen Soundpoesie und musikalischem Hörstück, Klangkunst und Bildender Kunst, Rock, Pop und Neuer Musik, Originalton-Collage und Soundspace, Hrsg. von Manfred Hess und Frank Halbig. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: div.. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000310/bk_swrm_000310_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Text als Klangmaterial
47,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Viele Hörstücke des Komponisten Heiner Goebbels basieren auf Texten des DDR-Autors Heiner Müller. Die hiermit verbundene Transposition von Literatur in Akustische Kunst wirft Fragen nach der Textoriginalität, dem Zusammenspiel der stimmlichen Darbietung mit Geräuschen und Musik sowie nach den Besonderheiten der Kompositionsästhetik auf. Anna Souksengphet-Dachlauer zeigt, wie die Verarbeitung von literarischen Texten als Klangmaterial analytisch erfasst werden kann. Umfassende Untersuchungen von acht Hörstücken und der zugrunde liegenden Texte verdeutlichen, wie die akustische Umsetzung den Interpretationsspielraum der Werke Heiner Müllers erweitert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Steinbach:Irische Melodien für Akust.Gi
15,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.05.2017, Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Irische Melodien für Akustik-Gitarre, Titelzusatz: Noten/ TAB, Autor: Steinbach, Patrick, Verlag: Schell Music // Schell, Felix, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Gitarre // Musikalien // Instrumente // Musikerziehung // Musikunterricht // Bretagne // bretonisch // Bassgitarre // E-Gitarre // Instrument // Musikinstrument // Instrumentenunterricht // Irland // Schottland // Musik: Musizieren // Techniken // Anleitungen // Partituren // Libretti // Liedtexte // Biografien: Kunst und Unterhaltung, Rubrik: Musikalien, Seiten: 40, Reihe: Fingerpicking, Fingerstyle Gitarre / Akustische Gitarre (Nr. 1), Gewicht: 141 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht