Stöbern Sie durch unsere Angebote (3 Treffer)

Donovan - Mellow Yellow
26,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

MONO EDITION!Donovans viertes Album, Mellow Yellow von 1967, ist eine dynamische Übergangsbemühung, die den Singer-Songwriter-Gitarristen darin bestärkt, seine Kunst auf neue Gebiete auszudehnen. Neben dem mitsingenden Titelhit, der eine anhaltende urbane Legende über den Freizeitkonsum von Bananenschalen inspirierte, umfasst Mellow Yellow die akustische Selbstbeobachtung (´Writer in the Sun´), Kunst-Pop (´Museum´), bittersüße Einblicke (´Young Girl Blues´), Beat Poesie (´The Observation´) und ein liebevolles Nicken an die britische Folk-Ikone Bert Jansch (´House of Jansch´). ,Neben der Produktion der britischen Invasion-Legende Mickie Most gibt es bei Mellow Yellow auch noch Ohrwürmer-Arrangements des zukünftigen Led Zeppelin-Mitglieds John Paul Jones und Sitar von Kult-Songwriter Shawn Phillips. Mit seinem originellen Mono-Mix, der die lebendige Stimmung von Donovan während dieser unglaublich kreativen und produktiven Zeit einfängt, hat dieser Vintage-Juwel noch nie besser geklungen.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
Harrison Kennedy - This Is From Here (LP)
27,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(2016/Electro Fi) 12 tracks. Auf seinem neuen Album verarbeitet Harrison Kennedy zahlreiche musikalische Erinnerungen an seine Jugend in den Bergen Tennessees und den Straßen Detroits. Dabei bedient er sich der gesamten Bandbreite des Blues – von vorkriegszeitlichen, akustischen Sounds bis zum Rhythm & Blues-Rock. Dennoch wird das ehemalige Mitglied der legendären Soul-Band Chairmen of the Board nicht nur von bloßer Nostalgie angetrieben. Als außergewöhnlicher Geschichtenerzähler verdankt er die Zeitlosigkeit seiner Kunst den bedeutungsvollen Geschichten, welche er in handgemachten Juwelen von Songs erzählt. Seine Kompositionen hüllt er mit Hilfe seiner von dem Pianisten und Co-Produzenten Jesse O’Brien angeführten Band in südstaatliche Echos und polierte Motor City-Sounds.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
Various - Acoustic Blues - Acoustic Blues Vol.2...
24,95 €
Angebot
21,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

2-CD Digipack (6-seitig) mit 124-seitigem Booklet, 55 Einzeltitel. Gesamtspieldauer ca. 163 Minuten. • Zweites Kapitel in der vierteiligen Doppel-CD-Serie im Digipak. • Erzählt wird die Geschichte des akustischen Blues der Jahre 1941 bis 1959. • Vor- und Nachkriegsaufnahmen, insgesamt 55 Einzeltitel, sorgfältig von den original Quellen neu gemastert. • 124-seitiges Booklet mit ausführlichen Linernotes, Künstlerbiografien und seltenen Fotos. • Neben bekannten Namen wie Big Joe Williams, Brownie McGhee, McKinley Morganfield, John Lee Hooker und Big Bill Broonzy entdecken Sie obskure Bluesleute wie William Brown, Alabama Slim, Manny Nichols u.v.a. Unser zweiter Teil in dieser Serie beginnt in etwa zu jener Zeit, als elektrische Verstärkung die Definition der Gitarre im Blues für immer zu verändern begann. Der Texaner T-Bone Walker nutzte als einer der ersten die neuen ‘elektrischen’ Möglichkeiten. Er inspirierte eine ganze Armada junger und risikobereiter Kollegen, deren umwerfende auf einzelnen Saiten gespielten Soli, perfekt zum städtischen Jump Blues, der das Land in den Jahren unmittelbar nach Kriegsende überrollte, passte. Doch nach wie vor gab es einen Markt für ländlichen Blues, gespielt auf,akustischen Gitarren. Unabhängige Plattenfirmen präsentierten eine Menge neuer Gitarrristen, die sich beharrlich weigerten, ihre Instrumente zu verstärken. Die meisten von ihnen waren stark in der Tradition des Blues deer Vorkriegszeit verwurzelt. Manche wie Nat Terry, Willie Lane, Julius King und Johnny Beck nahmen ein oder zwei mittlerweile äußerst gesuchte 78er auf und verschwanden danach komplett von der Bildfläche. Diese Zusammenstellung liefert hervorragende Aufnahmen von einigen Größen des Genres aus den Tagen vor dem II. Weltkrieg, darunter Big Bill Broonzy, Blind Willie McTell, Josh White und Big Joe Williams, die schon auf der ersten Ausgabe vertreten waren. Sie waren auch jetzt noch aktiv und nahmen spätere Klassiker des Blues auf. Das Hauptaugenmerk richtet sich jedoch auf die junge Garde der Bluesgitarristen. Von Muddy Waters, Brownie McGhee, Arthur ‘Big Boy’ Crudup und Lightnin’ Hopkins hören Sie wichtige frühe Aufnahmen. Um mit der Zeit zu gehen, tauschten diese Musiker bald ihre akustischen gegen elektrische Gitarren aus und stiegen schnell in die Spitze der Bluesszene auf. Währenddessen suchten die Bluesleute auf diesem Doppelalbum auf alt hergebrachte Weise den Weg zum Erfolg: durch den Verkauf von Singles und Einsätzen in Jukeboxen. Ihre Kunst bleibt zeitlos. ebenfalls lieferbar: BCD 17229 Verschiedene Interpreten - Acoustic Blues Vol.1 (1923 - 1939) BCD 17230 Verschiedene Interpreten - Acoustic Blues Vol.2 (1941 - 1959) BCD 17231 Verschiedene Interpreten - Acoustic Blues Vol.3 (1960 - 1979) BCD 17232 Verschiedene Interpreten - Acoustic Blues Vol.4 (1980 - 2012)

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot