Stöbern Sie durch unsere Angebote (29 Treffer)

Florenz. Eine akustische Reise zwischen Ponte V...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Florenz steckt voller Geschichte und Geschichten - zwischen den Zeugnissen der Renaissance und des Humanismus erwartet uns eine lebendige Stadtkultur mit stimmungsvollen Restaurants, Märkten und Jazzclubs. Auf dem Markt von San Lorenzo treffen wir Signora Marcari, die uns Geheimnisse der toskanischen Küche verrät und uns in ihre Lieblings-Enoteca führt. Die Kunsthistorikerin Anja Brug zeigt uns ihr Lieblingsbild in den Uffizien und der Musiker Alessandro plaudert über die neuesten Trends im florentinischen Jazz. Im Schuhmuseum von Salvatore Ferragamo staunen wir über extravagante Schuhkreationen und hören Geschichten über Schuhe aus Bonbonpapier und über die Entwicklung von Florenz als Modestadt. Im alten Handwerker-Viertel Santo Spirito führt uns der Artigiano Giuliano in seine Werkstatt und Isabella entführt uns in das Nachtleben von Florenz. Eine Reise zu faszinierenden Zeugnissen der europäischen Geschichte und eine ansteckende Begegnung mit der italienischen Kunst, das Leben zu genießen. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Matthias Keller, Harry Kühn, Sabine Mazay. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xgeo/000036/bk_xgeo_000036_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Madrid, Hörbuch, Digital, 1, 75min
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Madrids Ruf als Hauptstadt der Lebenslust ist legendär. Erleben Sie mit uns das quirlige Nachtleben im Dichterviertel Huertas. Carlos Gulvin erzählt auf der Plaza Santa Ana alles über die spanische Genuss- und Tapaskultur und offenbart, was Madrid mit Schweden verbindet. Am Kybele-Brunnen berichtet Juan von schlaflosen Nächten, seinem Leben mit Real Madrid und begleitet uns auf eine kleine Zeitreise in die Vergangenheit rund um den Plaza Major. Gemeinsam überschreiten wir den Nullpunkt Spaniens, die Puerta del Sol, tauchen ein in das Goldene Dreieck der Kunst, und stöbern auf Europas größtem Flohmarkt, dem El Rastro, nach Nippes und wertvollen Antiquitäten. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Henning Freiberg, Ingrid Gloede, Uli Höhmann. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xgeo/000013/bk_xgeo_000013_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Reise durch Schottland, Hörbuch, Digital, 1, 85min
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Die Reise beginnt in Edinburgh mit dem ohrenbetäubenden Knall der ´´One o´clock´´ Kanone, die jeden Tag pünktlich abgefeuert wird. Kunst, Kultur und ein Abstecher in die geheimnisvolle Unterwelt von Schottlands Hauptstadt stehen auf dem Programm. Danach erwarten uns die Highlands mit sagenumwobenen Schlössern und atemberaubenden Landschaften. Die Reise führt uns hinauf bis nach Shetland. Auf dem Loch Ness gehen wir mit Richard auf Jagd nach Nessi, und auf der Isle Skye treffen wir George, den charismatischen ´´Storyteller´´. In Glasgow erfahren wir alles über die lokale Musikszene und den Einfluss des Architekten Charles Rennie Mackintosh, bevor wir uns an das schottische Nationalgericht ´´Haggis´´ wagen. Traditionelle und ungewöhnliche Musik - mit und ohne Dudelsack - runden die akustische Reise durch eine der romantischsten Regionen Europas ab. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Matthias Keller, Sabine Mazay, Kai Schwind. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xgeo/000037/bk_xgeo_000037_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Topophonia: Komposition Nr. 19, Hörbuch, Digita...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Klangbild von Kabelfernseh-Tönen, nichtmedialen Stimmen und Alltagsgeräuschen. Realisation: Barry Bermange. Unter Ars acustica (vielfach synonym verwendet mit Klangkunst, Radiokunst, Hör-Performance, sound art, sound poetry) vereinen sich moderne Werke der akustischen Kunst und des Hörspiels, die zumeist im öffentlich-rechtlichen Radio ihren Auftragsgeber und Produzenten haben. Ihre Eigenheit: die künstlerische Aneignung von Texten unter kompositorischen Gesichtspunkten oder die kompositorische Nutzung von Originaltönen und Klängen für ein Hörstück. Der grenzüberschreitende Ansatz der originären künstlerischen Werke zwischen Musik, Musiktheater, Bildender Kunst, Dichtung und Hörspiel ermöglicht, neue Erfahrungen im weiten Reich des Akustischen zu machen - vom wagemutigen Klangexperiment bis hin zum groovenden Musik-Text-Stück. Wer hier sucht, der findet Überraschendes, Provozierendes und emotional Bewegendes. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Barry Bermange. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000120/bk_swrm_000120_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Orchestral Preparations, Hörbuch, Digital, 1, 4...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Orchestral Preparations entwickelt die Klangprinzipien zweier früherer Kompositionen weiter: Opera Mundi (1993) und ´´Topophonia´´ (1998). Ausgehend von diesen zwei Werken versucht Bermange einen progressiven Ansatz für die Form der Collage in der Ars acustica zu entwickeln: Eine Metapher der Akustischen Kunst. ´´Orchestral Preparations´´ bewegt sich dafür im Zwischenraum von Musik und Ars acustica und lotet die dortigen Spannungsverhältnisse aus: Die Arbeit ist die hörbar gemachte Form einer wiederholten Suche nach Harmonie. Doch jede Suche nach absoluter Harmonie muss, genau wie im Leben, letztlich scheitern. Bermange geht von einem fiktiven Orchester aus, das sich auf ein Stück vorzubereiten scheint. Es gibt aber niemals ein fertiges Stück: Allein die Vorbereitung auf das Stück ist schon das Stück. Es gibt auch kein Orchester im eigentlichen Sinn. Vielmehr sind es Geräusche, die sich vorbereiten. Geräusche, die aus dem Nichts aufzutauchen scheinen. Sie werden von anderen Geräuschen unterbrochen und es entsteht ein akustischer Konflikt. Unter Ars acustica (vielfach synonym verwendet mit Klangkunst, Radiokunst, Hör-Performance, sound art, sound poetry) vereinen sich moderne Werke der akustischen Kunst und des Hörspiels, die zumeist im öffentlich-rechtlichen Radio ihren Auftragsgeber und Produzenten haben. Ihre Eigenheit: die künstlerische Aneignung von Texten unter kompositorischen Gesichtspunkten oder die kompositorische Nutzung von Originaltönen und Klängen für ein Hörstück. Der grenzüberschreitende Ansatz der originären künstlerischen Werke zwischen Musik, Musiktheater, Bildender Kunst, Dichtung und Hörspiel ermöglicht, neue Erfahrungen im weiten Reich des Akustischen zu machen - vom wagemutigen Klangexperiment bis hin zum groovenden Musik-Text-Stück. Wer hier sucht, der findet Überraschendes, Provozierendes und emotional Bewegendes. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Barry Bermange. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000121/bk_swrm_000121_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Biophonie, Hörbuch, Digital, 1, 45min
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Seit einem Vierteljahrhundert zählt Ronald Steckel zu den innovativsten deutschen Hörspielmachern und zu den wichtigsten Initiatoren der ars acustica-Szene. Ein Autor, der durch eigene Studioarbeit früh zum Produzenten geworden ist. In seiner neuen Arbeit hat er Klangspuren aus sechs erlebten Jahrzehnten zu einer Komposition verdichtet, die dem Prinzip ´´Biografie´´ das der ´´Biofonie´´ entgegensetzt, in dem das Durchlebte nicht betextet und bedeutet wird. Auch die Lebensgefühle und Erinnerungen von Zeitgenossen finden ihren Platz in den Hörräumen, die sich hier auftun. Unter Ars acustica (vielfach synonym verwendet mit Klangkunst, Radiokunst, Hör-Performance, sound art, sound poetry) vereinen sich moderne Werke der akustischen Kunst und des Hörspiels, die zumeist im öffentlich-rechtlichen Radio ihren Auftragsgeber und Produzenten haben. Ihre Eigenheit: die künstlerische Aneignung von Texten unter kompositorischen Gesichtspunkten oder die kompositorische Nutzung von Originaltönen und Klängen für ein Hörstück. Der grenzüberschreitende Ansatz der originären künstlerischen Werke zwischen Musik, Musiktheater, Bildender Kunst, Dichtung und Hörspiel ermöglicht, neue Erfahrungen im weiten Reich des Akustischen zu machen - vom wagemutigen Klangexperiment bis hin zum groovenden Musik-Text-Stück. Wer hier sucht, der findet Überraschendes, Provozierendes und emotional Bewegendes. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Ronald Steckel. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000123/bk_swrm_000123_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Undeutliche Landschaft, Hörbuch, Digital, 1, 42min
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Diese Ars-acustica-Produktion besteht aus 4 Teilen: Void, Heart, Spirit und Silence. Realisation: Ronald Steckel und Matthias Kirschke. Unter Ars acustica (vielfach synonym verwendet mit Klangkunst, Radiokunst, Hör-Performance, sound art, sound poetry) vereinen sich moderne Werke der akustischen Kunst und des Hörspiels, die zumeist im öffentlich-rechtlichen Radio ihren Auftragsgeber und Produzenten haben. Ihre Eigenheit: die künstlerische Aneignung von Texten unter kompositorischen Gesichtspunkten oder die kompositorische Nutzung von Originaltönen und Klängen für ein Hörstück. Der grenzüberschreitende Ansatz der originären künstlerischen Werke zwischen Musik, Musiktheater, Bildender Kunst, Dichtung und Hörspiel ermöglicht, neue Erfahrungen im weiten Reich des Akustischen zu machen - vom wagemutigen Klangexperiment bis hin zum groovenden Musik-Text-Stück. Wer hier sucht, der findet Überraschendes, Provozierendes und emotional Bewegendes. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Ronald Steckel. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000118/bk_swrm_000118_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Ovale Fenster. Ein Hirnwettlauf im Allerhörbars...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Mit Helmholtz beginnt das Zeitalter des Sounds. Was heute Geräusch ist, kann morgen Musik sein. In seinem 1863 erschienenen Lehrbuch ´´Die Lehre von den Tonempfindungen als physiologische Grundlage für die Theorie der Musik´´ verfasst der Physiologe Hermann von Helmholtz eine Musiktheorie, die erstmals physikalische Messungen, Phänomene akustischer Wahrnehmung und kulturelle Prägungen einbezieht. Schwingungen, Schwebungen. Kombinationstöne, Klangfarben. Konsonanz, Dissonanz. Was wir hörend empfinden, beruht auf Illusionen, die uns feine, in Schwingung versetzte Härchen hinter einer ovalen Fensteröffnung vorspielen. Für seine Forschungen zur Vokalbildung der menschlichen Stimme baut Helmholtz einen Stimmgabelsynthesizer. Diese metallischen Oszillationen dienen der Karlsruher Musikformation Kammerflimmer Kollektief als Grundlage für synthetische Mixturen freier Improvisationen und mehr. Realisation: Thomas Weber, Volker Zander, Komposition: Volker Zander, Musikinterpretation: Thomas Weber, Volker Zander, Heike Aumüller, Johannes Fritsch; SWR Edition - ArsAcustica: Die Reihe für akustische Kunst mit Hörspielen zwischen Soundpoesie und musikalischem Hörstück, Klangkunst und Bildender Kunst, Rock, Pop und Neuer Musik, Originalton-Collage und Soundspace, Hrsg. von Manfred Hess und Frank Halbig. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Christian Brückner, Diana Deutsch, Gertraud Heise. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000316/bk_swrm_000316_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
On Hearing the Brooklyn Bridge sing in Yiddish,...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Der US-amerikanische Pionier Alvin Curran nutzt in seiner Komposition ´´On Hearing the Brooklyn Bridge sing in Yiddish´´ den Klangdom des ZKM Karlsruhe als fiktiven Ort und spezifischen Raum, der mit dem dialogischen Spiel zweier ´´Disklaviere´´ korrespondiert. Durch eine Auswahl aus einem ´´alle Klänge der Welt´´ umfassenden und über Jahrzehnte gesammelten Klangarchiv, eröffnet Curran über die Klavierklänge hinaus einen weiten poetischen und konkreten Erinnerungsraum, in dessen Zentrum die Brooklyn-Bridge steht. Komposition und Regie: Alvin Curran; SWR Edition - ArsAcustica: Die Reihe für akustische Kunst mit Hörspielen zwischen Soundpoesie und musikalischem Hörstück, Klangkunst und Bildender Kunst, Rock, Pop und Neuer Musik, Originalton-Collage und Soundspace, Hrsg. von Manfred Hess und Frank Halbig. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Alvin Curran. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000565/bk_swrm_000565_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
klangerzählen, Hörbuch, Digital, 1, 49min
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Hören, was andere hören. Wie andere über ihr Hören erzählen. Wie beschreiben die Schriftsteller Jürgen Becker, Dieter Wellershoff, der Ästhetikprofessor und Performer Bazon Brock und der Architekt Gottfried Böhm individuell bedeutungsvoll gewordene Klangmomente? Erzählte Geräusche und Klänge bleiben erzählt. Hörbar gemacht werden sie nie. Die Annahme: Ein Geräusch, Klang kann sein, wie er will. Er realisiert sich erst im Hörer über Wahrnehmung, Reiz, Empfindung und Wertschätzung zu dem, was er für ihn bedeutet. ´´klangerzählen´´ überspringt den konkreten Klang, lässt ihn in der Schwebe, um im Zu´´hörer´´ eine eigene Vorstellung über Erinnerung oder Ahnung zu provozieren. So z. B. beim ersten Klang, an den sie sich zu erinnern glauben, dem Geräusch ihrer Kindheit, oder der geträumte Klang, der visionäre, den sie gerne einmal hören würden. Es entstehen Klänge, Geräusche im Erzähler wie im Hörer. Sie alle resonieren im Vorstellungsraum. Musik und Regie: Johannes S. Sistermanns; SWR Edition - ArsAcustica: Die Reihe für akustische Kunst mit Hörspielen zwischen Soundpoesie und musikalischem Hörstück, Klangkunst und Bildender Kunst, Rock, Pop und Neuer Musik, Originalton-Collage und Soundspace, Hrsg. von Manfred Hess und Frank Halbig. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Jürgen Becker, Gottfried Böhm, Bazon Brock, Dieter Wellershoff. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000317/bk_swrm_000317_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot